STERNE DER REGION
Macht Euer Kino!

Eine Initiative im Rahmen von LEADER 2014-2020

STERNE DER REGION ist ein Kulturprojekt zur Entwicklung des ländlichen Raums. Im Mittelpunkt stehen die Menschen vor Ort und ihr Leben, das meist über diesen Ort hinausreicht.

STERNE DER REGION schlägt soziale und generationenübergreifende Brücken und trägt nachhaltig zur kulturellen Bildung bei.

STERNE DER REGION macht Partizipation konkret.

Macht Euer Kino mit STERNE DER REGION, dem Initiativprogramm für Filmproduktionen in der Region!


mehr...

Geschichten aus der Region

Das Leben in der Region steckt voller Geschichten. Sie machen das Miteinander lebendig und geben der Heimatverbundenheit Kraft.

Diese Geschichten handeln von verborgenen Ideen, lange gehegten Wünschen und Zielen im täglichen Leben, in den Gemeinden, in der Region. Im Rahmen von STERNE DER REGION sollen sie von den Menschen vor Ort selbst gefunden, formuliert und für den Film adaptiert werden – unter der Anleitung und Moderation eines Teams von Medienpädagog/innen, Technik- und Kreativ-Coaches.

Von kurzen Clips über Episodenfilme in einer durchgehenden Storyline bis zu einem richtigen Kurzfilm ist alles möglich in unserem Filmcamp. Dokumentarisches und Biographisches kann spannend dargestellt werden: Außergewöhnliche Lebenslinien, besondere lokale Initiativen, der Zauber des Ortes – im Alltäglichen lebt so viel Einzigartiges, das am besten von den Bürgerinnen und Bürgern selbst vermittelt wird.

Aber auch für spielerisches Erzählen ist Raum: Abenteuer und kleine Fluchten, alte Bauersleute und junge Wilde... Das Leben auf dem Land steckt voller Stoff fürs Kino.

Fruchtbare Ausgangspunkte für kreative Prozesse sind Begegnungen – zwischen Jung und Alt ebenso wie zwischen am Ort Geborenen und Menschen mit migrantischen Hintergründen.

Viele soziokulturelle Medienprojekte verfolgen einen rein dokumentarischen Ansatz und leiten die Mitwirkenden dazu an, ihre alltägliche Lebensrealität abzubilden. STERNE DER REGION dagegen hält den Entwicklungsraum zwischen Dokumentation und Fiktion bewusst offen.


Wirkung

Miteinander Filme zu drehen, ist eine Form der Kulturarbeit, die nicht nur wertvolle Medienkompetenz vermittelt, sondern an vielen Aspekten des Gemeindelebens ansetzen kann:

Jung und Alt, seit Generationen Ortsansässige und Zugezogene kommen zusammen, treten in Dialog und arbeiten künstlerisch miteinander. Barrieren werden überwunden, Vorurteile abgebaut, nachhaltige Kontakte geknüpft. Die Identifikation mit dem gemeinsamen Lebensraum wird gestärkt.

Werte des Miteinanders – essenzielle Bestandteile des LEADER Konzepts – werden unterstützt: Stärkung des Gemeinsinns, Entwicklung gemeinsamer Visionen und Ziele für den Lebensraum, generationenübergreifende Dialoge, Soziokultur. So entstehen Synergieeffekte mit anderen LEADER-Initiativen in der Region.

Kommunale Bürgerbeteiligungsprozesse können begleitet und optimiert werden.

Weit über den Kreis der Akteur/innen hinaus wird Bewusstsein für die Vielfalt und das kreative Potenzial in Gemeinden geschaffen.

STERNE DER REGION lässt sich gezielt für das Standortmarketing einsetzen.
sdr5

STERNE DER REGION – interregional

Kooperationsprojekt im Rahmen von LEADER 2014-2020

Kulturprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene im ländlichen Raum im Rahmen von
LEADER 2014-2020.

Filme werden unter professioneller Anleitung im Team produziert. Gruppen aus verschiedenen Regionen – auch länderübergreifend – begegnen sich, tauschen sich aus, lernen und arbeiten zusammen.

Kooperationsgrad: Zwei bis vier Regionen

Potenzial

• Neue Heimatperspektive – neue Lebensqualität
• Netzwerkbildung – Sozialkompetenz  
• Medienkompetenz – Berufsorientierung
• vielfältige Implementierungsmöglichkeiten:
Jugend- und Freizeitarbeit, Schulen, Berufsschulen
• Standortmarketing über die Filme und die Projektevents

  Download Factsheet  link